Selbsthypnose lernen per Workshop

 Selbsthypnose lernen leicht gemacht

Selbsthypnose lernen

Selbsthypnose lernen in unserem Workshop ist eine tolle Erfahrung. Jeder kennt das Wort Selbsthypnose, was allerdings nicht heißt,  daß jeder weiß was sich dahinter verbirgt. Selbsthypnose bedeutet, wie der Name schon sagt, sich selbst zu hypnotisieren. Wenn Du es alleine ohne Tranceerfahrung versuchst, dann steht dir oftmals dein Verstand im Weg. Deshalb bieten wir Dir an, in unserem Workshop, es auf einfache Art und Weise zu lernen.

Was ist der Sinn einer Selbsthypnose

Du kannst in einer Selbsthypnose dein Unterbewusstsein beeinflussen und so bestimmte Verhalten oder Angewohnheiten sein lassen. Sie gibt dir die Möglichkeit dich freier und wohler zu fühlen, weil du es selbst bestimmst. Es ist einfach und effektiv. Der Verstand ist in deinem normalen Wachzustand immer da und versucht dich in deinen alten Mustern gefangen zu halten. Das tut er nicht, weil er so böse ist, sondern weil er sich in den alten Mustern wohl fühlt und nicht viel zu arbeiten braucht. Selbsthypnose lernen bedeutet für dich, daß du jederzeit durch ein bestimmtes Wort oder eine Geste die Möglichkeit wahrnehmen kannst in tiefe Trance zu sinken und sich deine Absichten dann erfüllen.

Wie ist der Ablauf des Workshops

In unserem Workshop Selbsthypnose lernen bekommst du die Grundlagen der Hypnose und deines Unterbewusstsein vermittelt. Du bekommst Erklärungen und anhand von einigen Übungen ein tieferes Verständnis für das Thema Trance und Hypnose. Nachdem du das Grundverständnis bekommen hast, darfst du selbst in eine tiefe Trance hineinsinken und erfahren, wie wunderbar wohlig sich diese anfühlt. Während wir dann die Erfahrungen besprechen, bekommst du einen sogenannten Anker. Dieses Wort oder diese Geste, wird dann dein zukünftiger Anker sein um jederzeit in die wunderbare tiefe Trance sinken zu können. Du wirst selbst in der Lage sein zu jederzeit diese wunderbare Trance zu erleben. Durch vorher bekundete Absicht weiß dein Unterbewusstsein was es zu ändern gilt und je öfter du dir diese wunderbare Trance zu gute kommen lässt, desto öfter bist du in der Lage dein Leben so zu bestimmen wie du es gerne möchtest.

Was kann dir Selbsthypnose lernen bringen

Selbsthypnose lernen ist ein Workshop, der dir die Möglichkeit bietet, Dinge oder Umstände zu ändern. Dein Unterbewusstsein arbeitet Tag und Nacht. Es reguliert alles in deinem Körper und deinen Emotionen. Selbsthypnose kann dich zu einem erfüllteren und glücklicherem Leben führen. Du kannst dein Bewusstsein erweitern und dich besser wahrnehmen. Sie kann dir zu Ruhe verhelfen und Streß abbauen. Gefühle, die dir selbst im Wege stehen, kannst du so selbst bestimmen und brauchst dich ihnen dann nicht mehr ausgeliefert fühlen. Wir empfehlen jedem diesen Workshop, der an sich und mit sich selbst arbeiten möchte. Der mit seinem jetzigen Zustand unzufrieden ist und der etwas für sich tun möchte, damit es ihm besser geht.

Für wen ist Selbsthypnose lernen geeignet

Selbsthypnose lernen ist für jeden geeignet. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Du lernst alles was wichtig ist in unserem Workshop. Du wirst durch die Erfahrung der Trance ein besseres Gefühl zu dir selbst entwickeln und vieles gelassener sehen und ändern können. Wir sind gerne für dich da. Bei Fragen zum Workshop schreibe uns gerne an und auch telefonisch können wir gerne Informationen über unseren Workshop geben.

 

Der nächste Workshop startet in Kürze:

Termine auf Anfrage oder unter Aktuelles


Wir sprechen hier im Workshop von WIR. Hinter diesem WIR stecken Marco Tetens und ich, Agnes Reuter-Dulle. Wir sind zwei erfahrene Hypnose-Coaches und bringen euch gern die Selbsthypnose bei.